Anmeldung Veranstaltungen

Bedingungen und Informationen

Zum Zeitpunkt der Drucklegung bestehen keine epidemiologischen Beschränkungen für Veranstaltungen. Die Situation kann im Herbst jedoch eine andere sein.

Informieren Sie sich bitte vor der Veranstaltung über geltende Vorschriften .

Aus einer Eigenverantwortung heraus kann die Einhaltung der folgenden Regeln aber sinnvoll sein:

· Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir von den liebgewonnenen Begrü­ßungen mit engem Kontakt absehen. Auch wenn wir selbst keine "Berüh­rungsängste" haben, sollten wir es respektieren, wenn andere Personen distanziert sind. Das könnte deren persönlicher Risikoeinschätzung ge­schuldet und muss kein Ausdruck von Unfreundlichkeit sein.

· Infektiologen sind sich weitgehend einig, dass das Tragen einer mechanische Mund-Nasen-Bedeckung (mMNB) nach aktuellem Standard das Risiko einer Infek­tion bei Kontakt mit anderen Personen deutlich mindert. Auch wenn Sie selbst kei­ne mMNB tragen, haben Sie bitte Verständnis, wenn Andere das tun.

· Beachten Sie bitte die notwendigen Vorkehrungen im Bus sowie bei Füh­rungen und folgen Sie den diesbezüglichen Anordnungen des Fahrers und der Reise­leitung.

· Halten Sie für alle Fälle den Nachweis einer geringeren epidemiolo­gischen Gefahr (beispielsweise entsprechend sog. G-Regeln) bereit.

Bitte melden Sie sich schriftlich mit dem umseitigen Formu­lar per Post, per E-Mail oder über die Website unter dem im Kopf angegebenen Link verbindlich an. Weitere Formulare können von Ihnen kopiert oder im Vereinsbüro abgeholt werden.

Falls Sie sich über die Website anmelden möchten, verwenden Sie bitte das Formular, das Sie auf unserer Homepage www.tiroler-heimatpflege.at unter dem Menü-Punkt "Veranstaltungen | Studienreisen/Veranstaltungen" finden, damit uns alle benötigten Daten vorliegen.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Post eine Bestätigung und einen Zahlschein. Tages­fahrten sind sofort fällig. Bei Mehrtagesfahrten können Sie von einer Beglei­chung in zwei Tranchen Gebrauch machen und 50 Prozent sofort beglei­chen, den Rest spätestens vier Wochen vor dem Reisetermin.

Bei Storno bis vier Wochen vor dem Termin erstatten wir den gesamten ein­gezahlten Betrag abzüglich jener Kosten, die uns seitens unserer Vertrags­partner (Hotels, Ver­anstalter, etc.) in Rechnung gestellt wurden. Bei einem späteren Rück­tritt können wir nur die nicht angefallenen variablen Kosten refundieren. Selbst­verständlich können Sie eine Ersatzperson namhaft machen, die an Ihrer Stelle zu den gleichen Bedingun­gen an der Fahrt teilnimmt und welche die Kosten über­nimmt.

Die Studienreisen / Veranstaltungen sind Mitgliedern (und Personen, die Mitglied wer­den wollen) vor­behalten. Bei Unterschreiten einer Mindestteilnehmerzahl (im Regelfall 20 Per­sonen) behalten wir uns die Absage der Veranstaltung vor. Der Verein kann für Unfälle und Schä­den im Rahmen der Veranstal­tungen keine Haftung überneh­men. Pro­grammänderungen sind vorbehalten.

Wichtige Nachrichten im Notfall : Maria Perwög ( +43 664 573 8318 ) oder Konrad A. Roider ( +43 664 201 9850 ).

Verein für Heimatschutz und Heimatpflege in Nord- und Osttirol
Museumstraße 1, A 6020 Innsbruck
Tel/Fax: 0512/587826, E-Mail: nftrlr-hmtpflgt

Werden Sie Mitglied!
... und unterstützen Sie unsere Arbeit
mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von nur 25,- Euro.

Hier finden Sie die Beitrittserklärung als PDF zum Ausdrucken oder
füllen Sie einfach folgendes Formular aus und vermerken Sie im Feld "Besondere Wünsche" dass Sie Mitglied werden möchten.

HINWEIS: Bitte füllen Sie unbedingt alle Felder aus!

Bei Fahrten mit Hotelaufenthalten bitten wir zusätzlich um Angabe von Geburtsdatum, Geburtsort und Nummer des Reisedokuments (Reisepass oder Personalausweis), um dem Hotel im Voraus die vollständige Zimmerliste übermitteln zu können. Damit helfen Sie, die Wartezeiten bei der Ankunft zu verringern.

Ich melde mich verbindlich für folgende Lehrfahrten an:

DATUM

Studienreisen/Veranstaltungen

PERS 

DZ

EZ


06.09.2022

22H01 Ferdinandeum: Maria Lassnig - Dott essa Laura Manfredi


08.09.2022

22H02 Schloss Tirol und Algunder Waalweg - Dr. Helmar Oberlechner


12.09. bis 15.09.2022

22H03 Faszination Friaul - Naturerlebnis und Gartenkunst - Dr. Manfred Föger


16.09.2022

22H04 ewiger" Wandel - Innsbrucker Hörtnaglsiedlung - Mag. Evelyn Kulhanek-Berger


25.09.2022

22H05 Tag des Denkmals - M Mag. Gabriele Neumann


27.09. bis 29.09.2022

22H06 Bodensee - Mag. Evelyn Kulhanek-Berger


05.10.2022

22H07 Das Wirken der Klöster in Oberbayern - Mag. Martina Fuchsig


12.10.2022

22H08 Kunst im öffentl. Raum: Rathaus, Innenstadt, SOWI - Mag. Harald Rupfle, MA, BA


14.10. bis 15.10.2022

22H09 Terra Raetica: Unterengadin und Vinschgau - Mag. Harald Rupfle, MA, BA


09.11.2022

22H10 Volkskunstmuseum: Wir Tiroler sind lustig - Mag. a Dr. in Sonja Ortner


18.11.2022

22H11 Sommer 1611 - Krankheit bricht in Innsbruck aus - Mag. Evelyn Kulhanek-Berger


23.11.2022

22H12 Hofburg – Nicht nur Maria Theresia und Sisi - Mag. Christine Stallbaumer


07.01.2023

22H13 Volkskunstmuseum – Krippenschaugn als Besinnung - DDr. Franz Jäger



V23A Elsass - Mag. Harald Rupfle, MA, BA



V23B Das Gartenreich Potsdam - PD Dr. Christoph Hölz



22B1 Buch "A Bluamenstraißl"


22B2 Buch "Lechtaler Originale"


22B3 Buch "Landhäuser der österreichischen Stände"


Mit dieser Anmeldung erkläre ich meine Zustimmung, dass der Verein die von mir angegebenen Daten für die Vorbereitung, Administration und Abwicklung der Veranstaltungen verwendet.
Mit nachfolgender Angabe bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und erkläre mich damit einverstanden!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt keine externe Komponenten, wie z.B. Google-Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen